• über uns

Allgemeine Informationen

Das Gedächtniszentrum Camp Westerbork gibt dem historischen Ort Camp Westerbork aktiv und dynamisch Bedeutung. Es konzentriert sich auf die persönliche Geschichte: Camp Westerbork ist die Geschichte der Ermordung eines Menschen, und das 102.000 Mal: Es will innovativ sein in den Mitteln und Formen, um die Erinnerung lebendig zu halten und ihr eine aktuelle Bedeutung zu geben. Damit will sich die Gedenkstätte Camp Westerbork zu einem internationalen Wissenszentrum über die Hinterlassenschaften des Krieges, insbesondere der Judenverfolgung, entwickeln.

ANBI
Da das Gedächtniszentrum Kamp Westerbork vom Finanzministerium als ANBI bezeichnet wurde, sind Spenden vollständig von der Erbschafts- und Schenkungssteuer befreit. Infolge der Einführung des Zuwendungsgesetzes sind die Allgemeinen Versorgungseinrichtungen zur Veröffentlichung verpflichtet.

Gedächtniszentrum Camp Westerbork
Oosthalen 8
9414 TG Hochziehen
0593 - 592600
info (@) kampwesterbork.nl
RSIN: 63.44.318

Die Mitarbeiter der Gedenkstätte fallen unter den Tarifvertrag für Wohlfahrt und soziale Dienste. Die Vergütungspolitik für Direktoren (Aufsichtsrat und Aufsichtsrat) findet keine Anwendung. Sie erhalten lediglich eine Erstattung der Reisekosten. Die Mitglieder des Aufsichtsrates und des Beirates erhalten keine Sitzungsgelder und können nur für entstandene Auslagen entschädigt werden.

  • European Heritage Label
  • Unesco

Lage und Anfahrt

Klicken Sie auf hier, um weitere Informationen zu Transportoptionen und zur Erreichbarkeit zu erhalten.
Logo van Herinneringscentrum Kamp Westerbork