• Helfen sie uns

Geschäftlicher Gönner

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Arbeit des Gedenkzentrums Camp Westerbork zu unterstützen. Da das Gedächtniszentrum Camp Westerbork vom Finanzministerium als ANBI bezeichnet wurde, ist jede Spende vollständig von der Erbschafts- und Schenkungssteuer befreit. Der gespendete Betrag kommt daher vollumfänglich dem Gedächtniszentrum zugute. Weitere Informationen hierzu: http://www.anbi.nl.

Wussten Sie, dass das Gedenkzentrum Camp Westerbork nur 25% seines Jahreseinkommens von der Regierung erhält? Das bedeutet, dass viele Aktivitäten und Projekte nur mit Ihrer Hilfe möglich sind. Denken Sie an unsere Augenzeugenvorträge, in denen Überlebende des Lagers ihre Geschichte erzählen. Oder unser Bildungsprogramm, bei dem wir jährlich 30.000 Schülerinnen und Schülern über die Geschichte von Camp Westerbork erzählen.

Sie sind bereits ein Business Friend für einen Betrag ab € 1.500,-.

Als Dankeschön für Ihre Unterstützung erhalten Sie

  • Eine Einladung zum jährlichen Spendergetränk;
  • Erwähnung Ihres Firmenlogos auf der Freunde-Übersicht auf unserer Website, am Eingang unseres Museums und in anderen Mitteilungen;
  • Dreißig Eintrittskarten, die an Beziehungen und/oder Mitarbeiter gespendet werden können;
  • Ihr Name in Signed News, dem Magazin unserer Freunde, das zweimal im Jahr an 5.000 Spenderinnen und Spender verschickt wird;
  • Getekend Nieuws (zweimal pro Jahr) und den digitalen Newsletter (einmal pro Jahr), in dem wir Sie darüber informieren, was wir mit Ihrem Beitrag erreichen konnten.

Mit einer Spende zeigen Sie als Unternehmen, dass Sie sich sozial engagieren. Spenden sind steuerlich abzugsfähig. Das Erinnerungszentrum Camp Westerbork ist eine Allzweck-Einrichtung (Algemeen Nut Beogende Instelling - ANBI) und daher können Sie Spenden vom Gewinn abziehen.

 

  • European Heritage Label
  • Unesco

Lage und Anfahrt

Klicken Sie auf hier, um weitere Informationen zu Transportoptionen und zur Erreichbarkeit zu erhalten.
Logo van Herinneringscentrum Kamp Westerbork